Wettbewerb im Geschicklichkeitsfahren der Klassen A und B am 03. Mai 2014

Wettbewerb im Geschicklichkeitsfahren der Klassen A und B am 03. Mai 2014

Sicheres Fahren mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr

Auch in diesem Jahr haben am 03. Mai 2014  beim Geschicklichkeitsfahren des Regional-Feuerwehrverbandes Vorderpfalz – diesmal in Speyer – Feuerwehrleute aus den verschiedenen Gebietskörperschaften des Verbandsgebietes wieder ihren Ausbildungsstand beim Fahren der Einsatzfahrzeuge unter Beweis gestellt und gleichzeitig ihr Fahrvermögen gestärkt.

Bester der Klasse A, Michael Kneidl (Stadt Speyer/Rhein), hatte den Parcour in 2:55 Minuten mit 106 Fehlerpunkten durchfahren und der Beste der Klasse B, Thorsten Biank (Landkreis Germersheim), in 3:00 Minuten mit 59 Fehlerpunkten.

Hans-Georg Balthasar, Vorsitzender des RFV, konnte an alle Teilnehmer Urkunden und an die Besten der Klasse A und B der teilnehmenden Gebietskörperschaften jeweils Pokale übergeben.

An dieser Stelle bedankt sich der Regional-Feuerwehrverband Vorderpfalz recht herzlich für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung bei dem in Speyer ansässigen Firmenkonsortium aus den Firmen „GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH“ und „Palatina GeoCon GmbH & Co. KG“, welche im Bereich der Erdölförderung tätig sind und für die Belange der Feuerwehr ein offenes Ohr haben.

 

Gewinner der Klasse A:

1. Platz: Kneidl, Michael – Stadt Speyer/Rhein

2. Platz: Litty, Michael – Landkreis Südliche Weinstraße

3. Platz: Giese, Hartwig – Landkreis Südliche Weinstraße

 

Gewinner der Klasse B:

1. Platz: Biank, Thorsten – Landkreis Germersheim

2. Platz: Altvater, Björn – Landkreis Bad Dürkheim

3. Platz: Litty, Michael – Landkreis Südliche Weinstraße

 

Die Erstplatzierten und die jeweils Besten aus den Landkreisen und kreisfreien Städten treten am 27. September 2014 in Fehl-Ritzhausen (KFV Westerwald) beim Landesentscheid zum Geschicklichkeitsfahren an. Michael Kneidl und Thorsten Biank konnten für ihre Leistungen den Wanderpokal des RFV mit nach Hause nehmen.

In der Klasse A stand ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und in der Klasse B ein Löschfahrzeug (LF20 KatS) der Feuerwehr Speyer zur Verfügung. Hans-Georg Balthasar bedankt sich bei Michael Hopp, SFI, für die tatkräftige Unterstützung der Feuerwehr Speyer. Die Wertungsrichter aus dem gesamten Bereich des RFV hatten den Parcour aufgestellt und mit geschultem Auge die Bewertung der Fahrten unter der Leitung von Fachgebietsleiter Michael Wolff durchgeführt.

Gewinner_Teilnehmer

RFV bei Facebook

Unsere Anschrift

Regional-Feuerwehrverband Vorderpfalz e.V.
Haardtstr. 4
D-76829 Landau / Pfalz

Phone: +49 (0) 63 41 - 5 59 08 62 
Fax: +49 (0) 63 41 - 5 59 08 72

Webseite:
www.rfv-vorderpfalz.de

EMail:
info@rfv-vorderpfalz.de

Anmeldung für unseren Newsletter

Unser Standort